Frau Dittmer? Die soll das gesagt haben? Nein, das glaube ich nicht, die lügt doch schon, wenn sie den Mund aufmacht. Ich meine: die und ihr ekliger kleiner Pudel! Hat immer an unsere Ladentüre hingepinkelt. Würden Sie denn so einer glauben, Herr Kommissar?

Herrn Wurmstich? Gott, den hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen! Das ist doch dieser kleine Kerl aus dem dritten Stock? Genau, der mit der Glatze. Wissen Sie, das ist ja so ein unangenehmer Zeitgenosse! Immer hat er sich beschwert: zu laut die Musik, zu bunt die Markise vor dem Schaufenster; und immer wieder das Fahrrad unten im Gang. Ich meine: Wo soll ich es denn sonst hinstellen?

Verschwunden sagen Sie? Nein, das kann ich mir nicht erklären. Mit solchen Menschen pflege ich doch keinen Umgang, ich bitte Sie!

Frau Dittmer? Die soll das gesagt haben? Nein, das glaube ich nicht, die lügt doch schon, wenn sie den Mund aufmacht. Ich meine: die und ihr ekliger kleiner Pudel! Hat immer an unsere Ladentüre hingepinkelt. Würden Sie denn so einer glauben, Herr Kommissar? Also ich nicht!

Auch verschwunden? Samt Pudel? Vielleicht ist sie ja nur in Urlaub gefahren? Na, sie haben das sicher überprüft.

Möchten Sie noch etwas Tee, Herr Kommissar? Aber das macht doch keine Umstände! Greifen Sie nur zu und nehmen Sie tüchtig Zucker, die Sorte ist etwas bitter. Lasse ich direkt aus Südamerika kommen. Ja, es hat schon seine Vorteile seinen eigenen Feinkostladen zu haben, Sie sagen es, Herr Kommissar!

Hagedorn? Der Name sagt mir jetzt gar nichts. Ach, der mit der Anzeige! Na, ich bitte Sie! Nur weil ihm von unserer Wurst angeblich schlecht wurde! Wer weiß, was der sonst noch so alles gegessen hat! Dabei ist doch Dosenwurst die Spezialität unseres Feinkostladens.

Herr Hagedorn ist auch unauffindbar. Soso. Möchten Sie damit etwas andeuten, Herr Kommissar? Das geht aber nun zu weit! Nur weil ich Streit mit den Dreien hatte, bringe ich doch niemand um!

Ist Ihnen nicht gut? Sie sehen so blass aus. Im Tee? Gift? Jetzt geht aber die Fantasie mit Ihnen durch, mein Lieber!

Nein, nicht nach vorne kippen ? Ach! Zu spät! Das gibt wieder Flecken auf dem Teppich! Wo hab ich nur das Telefon? Ah, da! Hallo, Herbert? Alles klar hier, lief wie immer. Du kannst den Kessel schon mal anheizen. Ab Montag gibt es wieder Dosenwurst aus eigener Herstellung.

© Peter Hellinger

Erschienen in: Feuergott