Gegenstück zu Sommer in der Stadt.

?

Wiesen duften sinnverwirrend
Felder dürsten in der Glut
Barmherzig schiebt sich
Eine Wolke
Vor der Sonne lohend Wut

Mohn blüht, tausend rote Münder
Ähren heiß vom Wind umweht
Zikaden zirpen eine Botschaft
Für den
Der sie zu hör´n versteht

Haar klitschnass in meinem Nacken
Zunge mir am Gaumen klebt
Links von mir da ist mein Schatten
Frag mich
Ob´s ihm genau so geht

© Peter Hellinger

Erschienen in: Wolfstage